AbnehmenAltersmerkmale der Gewichtsabnahme

12. September 20210

Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich der Stoffwechsel, es wird schwierig, Gewicht zu verlieren und zu halten. Es besteht Bedarf an einer speziellen Ernährung, Belastungen unter Berücksichtigung des Gesundheitszustands. Daher müssen Sie bei der Berechnung der KBZHU und der Erstellung eines Trainingsplans das Alter berücksichtigen.

Gewichtsverlust bei jungen Männern

Rasant und täuschend einfach. Im Alter von 20-25 Jahren ermöglichen ein schneller Stoffwechsel und ein robuster Organismus Fastfood ohne Sodbrennen und „Absetzen“ von Kilogramm an den Seiten, aber Sie können nicht den Versuchungen erliegen. Beim Abnehmen bildet Protein für den Muskelaufbau die Grundlage der Ernährung, alle Kohlenhydrate bleiben zum Frühstück und Mittagessen übrig, die tägliche Kalorienzufuhr wird auf 2500-3200 kcal reduziert. Für ein effektives Training reichen 4 Sitzungen pro Woche aus. Im Alter von 30-39 Jahren ist es schwieriger, Gewicht zu verlieren – Sie müssen zusätzlich auf süße, mehlige und fetthaltige Lebensmittel verzichten und sich auf Gemüse und Eiweiß konzentrieren.

Abnehmen bei 40

An der „Wende des mittleren Lebensalters“ verlangsamen sich Stoffwechselprozesse im Körper, der Hormonspiegel verändert sich und die Fettleibigkeit schreitet aufgrund von Testosteronmangel voran. Beim Abnehmen im Alter von 40-49 Jahren:

  • die tägliche Kalorienaufnahme wird um 5-10% reduziert;
  • halten Sie sich an PPs mit einem Gleichgewicht aller Nährstoffe;
  • Bei sportlichen Aktivitäten hören sie aufmerksam auf die Signale des Körpers und des Wohlbefindens.

Abnehmen bei 50

Übergewicht im Alter von 50 Jahren provoziert schnell Diabetes mellitus, führt zu plötzlichen Herzinfarkten, Schlaganfällen, überlastet die empfindlich gewordenen Gelenke. Anstrengende Workouts werden, wenn sie nicht zur Gewohnheit werden, durch Übungen, Walking und leichtes Joggen ersetzt, so dass Zeit für die Muskelregeneration bleibt. Gurken und geräuchertes Fleisch sind von der Speisekarte ausgeschlossen, ihnen werden Vitaminkomplexe hinzugefügt. Sie müssen genug Schlaf bekommen und Ihre Gewohnheiten nicht abrupt ändern und reibungslos zu einem gesunden Lebensstil übergehen.

Abnehmen bei 60

Um zusätzliche Pfunde loszuwerden, sollte ein Arzt beaufsichtigt werden. Der Schwerpunkt liegt auf maßvollem Gehen, Golf, Joggen und ähnlichen Sportarten, einer kalorienarmen Ernährung, die reich an Ballaststoffen und Mikronährstoffen ist. Verlassen Sie sich auf systematischen und langsamen Gewichtsverlust – übermäßiger Eifer provoziert gesundheitliche Probleme.

Grundregeln für die Gewichtsabnahme bei Männern

Die Grundregel beim Abnehmen ist, mehr Energie zu verbrauchen, als Sie verbrauchen. Das Gleichgewicht von BJU ist wichtig für die Aufrechterhaltung der Gesundheit und des Körpertonus und sollte nicht vernachlässigt werden. Wenn Sie nicht genug Zeit und Energie haben, um wöchentliche Rationen zusammenzustellen, verwenden Sie fertige BeFit-Lösungen mit einem ausgewählten Verhältnis von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten für eine bestimmte Aufgabe. Eine Vielzahl von Mahlzeiten wird in Behältern geliefert, die das Problem des Essens bei der Arbeit lösen und das Denken „was man essen soll, um Gewicht zu verlieren“:

  • das Light-Programm mit einer täglichen Kalorienzufuhr von 1000-1100 kcal zielt auf eine schnelle Gewichtsabnahme ab;
  • Balance ist für diejenigen gedacht, die aktiv Sport treiben;
  • Stark mit einem Maximum an Proteinen fördert den Muskelaufbau und so weiter.

So motivierst du dich

Für Männer ist das Abnehmen ein lustiges Spiel, gemischt mit hartnäckigem Kampf. Wenn sie kurzfristig kein Ergebnis erzielen, geben einige von ihnen auf und hören auf, an sich selbst zu arbeiten. Mit Eigenmotivation überwindest du Schwellen und Fallstricke, überlebst eine stressige erste Phase ohne Zusammenbruch und Enttäuschung.

Verstehen Sie, warum Sie abnehmen – um gut auszusehen, in der Gesellschaft wahrgenommen zu werden, das Selbstwertgefühl zu steigern, das Gesundheitsproblem zu lösen. Formulieren Sie kurz- und langfristige Ziele, halten Sie sich an den Plan und notieren Sie Ihre Leistungen in jeder Phase.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Gesundheit