Ei-Diät

20. September 20210
https://newhealthshop.info/wp-content/uploads/2021/09/Ei-Diaet.jpg

Manchmal haben Sie nur 7 Tage Zeit, um 3-4 zusätzliche Pfunde loszuwerden. Für solche Fälle wurde eine einwöchige Diät mit Eiern und Orangen entwickelt. Obwohl diese Methode zum Abnehmen kurzfristig ist, ist sie sehr effektiv.

Die Ernährung basiert auf dem Verzehr von Eiern und Orangen. Sofern eine Person gegen Orangen allergisch ist, können diese Zitrusfrüchte durch Grapefruits ersetzt werden. Das Ei ist eine Proteinquelle und ermöglicht es Ihnen, den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen zu sättigen. Orangen stimulieren beim Verzehr Stoffwechselprozesse im Körper, reinigen den Darm und entfernen Giftstoffe, was aufgrund des Ballaststoffreichtums dieser Früchte möglich ist. Gleichzeitig sind sowohl Eier als auch Orangen kalorienarme Lebensmittel, mit denen Sie abnehmen können.

Eier orangen diät

Die Ei-Orangen-Diät ist im Gegensatz zu anderen Varianten eine Mono-Diät und ihr gesamter Speiseplan ist auf hartgekochte Eier und frische Orangen oder Grapefruits reduziert. Dieses Ernährungssystem ist ideal, wenn Sie vor jedem Event dringend ein paar Pfunde verlieren müssen. Die Hauptregel ist, viel Wasser zu trinken. Eier und Orangen werden tagsüber im stündlichen Wechsel gegessen. Die letzte Mahlzeit wird spätestens um acht bis neun Uhr abends zubereitet. Es ist kontraindiziert, diese Diät länger als 5-7 Tage beizubehalten. 3-4 Tage gelten als ideal. In dieser Zeit können Sie je nach Ausgangsgewicht problemlos 2-5 Kilogramm abnehmen.

Indikatives Menü der Diät mit Eiern und Orangen für einen Tag:

  • Morgens, unmittelbar nach dem Aufwachen, müssen Sie ein Glas Wasser trinken.
  • Beim Frühstück essen sie 2 Eier und eine halbe Orange. Wenn die Frucht klein ist, müssen Sie eine ganze Orange essen.
  • Als Snack vor dem Mittagessen müssen Sie ein Glas Wasser trinken und eine weitere Orange essen.
  • Mittags essen sie zwei Eier und eine Orange.
  • Als zweiten Snack noch einmal ein Glas Wasser trinken und eine Orange essen.
  • Zum Abendessen müssen Sie zwei Eier und eine Orange essen.
  • Vor dem Schlafengehen sollten Sie ein Glas Wasser trinken und eine Orange essen.

Zusätzlich zu der bereits im Menü angegebenen Wassermenge müssen Sie über den Tag verteilt 3-4 weitere Gläser Flüssigkeit trinken. Dies sollte eine halbe Stunde vor der nächsten Mahlzeit erfolgen.

Die 7-Tage-Ei-Diät ist darauf ausgelegt, vier bis sechs Eier pro Tag zu essen. Sie sind ein Muss zum Frühstück. Gleichzeitig kann eine der Mahlzeiten beim Mittag- oder Abendessen mehrmals in der Woche durch Fisch oder mageres Fleisch ersetzt werden. Der Gewichtsverlust kann in dieser Zeit bis zu 10 Kilogramm betragen. In einigen Fällen kann es um weitere sieben Tage verlängert werden. Dann wird das Menü der ersten Woche während der zweiten wiederholt.

Diese Art der Ei-Diät ist am effektivsten und ermöglicht es Ihnen, bis zu 25 Kilogramm Gewicht zu verlieren. Ein zusätzlicher Vorteil ist die Konsolidierung des Ergebnisses über einen längeren Zeitraum. Trotz seiner Langlebigkeit ist er aufgrund des hohen Anteils an Obst und Gemüse recht einfach zu transportieren. Während der dritten Woche ist die Nahrungsaufnahme im Allgemeinen nur dadurch begrenzt, wie viel Sie essen können.

Diät Vorteile

Die Ei-Diät ist im Gegensatz zu den meisten anderen Protein-Diäten aufgrund des Vorhandenseins einer großen Menge Obst besser verträglich. Der enthaltene Fruchtzucker hilft, den unangenehmen Schwindel und die Schwäche zu vermeiden, die normalerweise mit einer kohlenhydratarmen Ernährung einhergehen.

Also, warum ist die Ei-Diät so gut? Und das ist gut so:

  • Mangelndes Hungergefühl. Die Sättigung von Eiern mit Spurenelementen und leicht verdaulichem Eiweiß trägt zum Sättigungsgefühl bei.
  • Haare und Nägel. Der Gehalt an Vitamin A und E in der Zusammensetzung von Eiern und Zitrusfrüchten kann die Struktur von Haaren und Nägeln stärken und verbessern.
  • Wie bei anderen Proteindiäten kommt es beim Abnehmen nicht zu einem Absacken der Haut.
  • Psychisch gut verträglich. Ein ziemlich abwechslungsreiches Diätmenü ermöglicht es Ihnen, mögliche Pannen zu minimieren.
  • Beseitigt überschüssige Flüssigkeit im Körper.
  • Konsolidierung des für lange Zeit erzielten Ergebnisses.
  • Die Fähigkeit, mehr als ein Kilogramm Gewicht pro Tag zu verlieren.

Die Hauptnachteile der Ei-Diät sind die folgenden:

  • Schwäche und Schwindel sind möglich.
  • Bereits drei Mahlzeiten pro Tag können Hunger auslösen.
  • Provoziert manchmal Störungen im Magen-Darm-Trakt.

Während Eier den Körper mit fast allen notwendigen Aminosäuren, Vitaminen und Spurenelementen sättigen. Es scheint, dass eine solche Diät aus einigen Pluspunkten bestehen sollte. Aber leider gibt es solche Diäten heute einfach nicht.

Diät-Regeln

Die Liste der zugelassenen Produkte kann leicht variieren. Es hängt alles von der Dauer der Diät ab: Es wird eine Woche, zwei oder einen Monat dauern.

Trotz der Einfachheit der Diät gibt es eine Reihe strenger Regeln:

  • Es ist verboten, die Reihenfolge der Speisen zu ändern, dh Sie können nicht zu Mittag essen oder umgekehrt.
  • Es ist verboten, während der gesamten Diät Produkte zu entfernen oder hinzuzufügen;
  • aus der Ernährung ist es notwendig, Zucker, Mayonnaise und Süßigkeiten zu entfernen;
  • das Trinken von alkoholischen Getränken ist ebenfalls streng verboten;
  • die verbrauchte Wassermenge sollte zunehmen;
  • Im Falle einer Panne auf etwas Verbotenes ist es besser, die Diät erneut zu beginnen. Es wird sinnlos sein, weiterzumachen.

Es muss berücksichtigt werden, dass ein schneller Gewichtsverlust zu einer Verschlimmerung chronischer Krankheiten führen kann, daher lohnt es sich, jede Methode mit Vorsicht anzugehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *