AbnehmenFisch-Diät-Menü

17. September 20210

Einer der Gründe, warum es vielen Menschen schwerfällt, auf gesunde Ernährung umzusteigen, ist, dass sie ihre eigenen Essgewohnheiten sofort ändern möchten. Aber der Körper, der an ein bestimmtes Menü gewöhnt ist, wird es schwer haben, die Ernährung stark umzustellen. Daher ist es viel effektiver, schrittweise auf eine gesunde Ernährung umzusteigen und Perioden einer ausgewogenen Ernährung zur Gewichtsreduktion mit dem üblichen Weg abzuwechseln. Wir können mehrere Menüoptionen für unterschiedlich lange Zeiträume anbieten.

Für 3 Tage

Zum Frühstück essen Sie zum Beispiel weich gekochte Eier, ungesüßten Naturjoghurt, Hüttenkäse und grünen Tee. Während des Mittagessens – etwas Barsch und frisches Obst. Zum Mittagessen – gekochter Fisch, frisches Gemüseschmalz mit Joghurt. Das gleiche wie zum Mittagessen – während des Abendessens, jedoch mit Zusatz von braunem Reis. Vor dem Schlafengehen können Sie Kefir trinken.

4 Tage

Wenn die Diät länger als drei Tage dauert, verwenden Sie zur Abwechslung fettarme Fischbrühen und gegrilltes Gemüse.

Für 7 Tage

Wenn die Diät eine Woche dauert, können Sie 3-4 kg verlieren. Damit sowohl Diät als auch Gewichtsverlust nicht zur Last fallen, stehen Gemüsesuppen, gebackenes Lachssteak, Roggenbrot, gegrillter Seelachs und Kaviar-Sandwiches für die Woche auf dem Speiseplan. Eine gute Mittagsoption ist Kohleintopf oder Muscheln oder Garnelen plus Salat zum Abendessen.

Für 10 Tage

Bei einer Diät können Sie 10 Tage lang bis zu 5 kg abnehmen. Nehmen Sie dazu Gerichte wie Meeresfrüchte mit gedünstetem Gemüse, in Folie gebackener Seelachs oder Lachs, gegrillter Tintenfisch in Ihre Ernährung auf. Versuchen Sie, die Rezepte für Salate, Müsli und Gemüsegerichte zu abwechslungsreich zu gestalten, damit sie nicht langweilig werden.

14 Tage lang

Die 10 kg Fischdiät ist in der Regel auf 2 Wochen oder noch länger ausgelegt. Wenn Sie in diesem Zeitraum unbedingt 10 Kilogramm abnehmen müssen, müssen Sie vollständig auf Fruchtsäfte, kohlensäurehaltige Getränke, Alkohol, Weißmehl, Kaffee und Kakao verzichten. Anstelle von Süßigkeiten müssen Sie sich mit frischen Früchten verwöhnen: Kiwi, Orangen, Grapefruits. Wichtig ist auch, dass Sie 5 Mal am Tag essen: Neben Frühstück, Mittag- und Abendessen benötigen Sie zwei Snacks. Essen Sie kleine Mahlzeiten.

Sorten der Fischdiät

Sie können die Fischdiät wählen, die für Sie am attraktivsten ist, da sie Abwechslung ermöglicht.

Fisch und Gemüse

Geht davon aus, dass Sie 14 Tage lang nur Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse und Obst essen. Ein effektiver Weg, um Gewicht zu verlieren, aber nicht als längere Diätoption geeignet.

Auf Fischkonserven

Normalerweise wird empfohlen, Konserven von der Speisekarte auszuschließen, aber fettarme Fischsorten sind auch bei dieser Verarbeitungs- und Lagerungsmethode gut. So können Dosensuppen und Salate in die Ernährung aufgenommen werden.

Eva Longoria

Die schöne Schauspielerin versichert, dass eine Fischdiät ihr hilft, schlank zu bleiben: Sie sollten 7 Tage lang gekochte oder gedünstete Barsche, Lachs, Seelachs und Gemüse essen. Sie können sie nur mit Zitronensaft würzen, die Schauspielerin rät, Salz auszuschließen. Dies ist eine Option für nur 7 Tage, es ist schädlich, länger auf diese Weise zu essen. Sie müssen diese Diät jedoch schrittweise aufgeben, um Gewicht zu verlieren.

Fisch und Fleisch

Der Verzicht auf Fleisch kann schwierig sein, daher können Sie Ihre Ernährung mit gedünsteten oder gegrillten Hähnchenfilets abwechslungsreich gestalten.

Victoria Beckham

Der Star ist berühmt für ihre schlanke Figur. Victoria selbst gibt an, dass sie zur Gewichtsreduktion eine auf Sashimi basierende Diät verwendet. Dies ist das japanische Nationalgericht mit dünn geschnittenen Fischfilets.

Für Diabetiker

Es ist gefährlich für Menschen, die an Diabetes leiden, mit der Diät zu experimentieren, aber Ärzte empfehlen auch eine Gewichtskontrolle. Daher sollten Diabetiker unbedingt 5 mal täglich essen, um einen stabilen Glukosespiegel aufrechtzuerhalten. Die Fischdiät passt zu ihnen, aber es ist wichtig, sich nicht auf den Kaloriengehalt der Nahrung, sondern auf Broteinheiten zu konzentrieren.

Julia Roberts

Für die Schauspielerin hat die amerikanische Ernährungswissenschaftlerin eine spezielle Diät entwickelt, damit sie problemlos ein paar Kilogramm abnehmen kann. Das Hauptprodukt dieser Diät ist Lachs, aber Sie können auch gekochte Hähnchenfilets, frischen Salat mit Olivenöl, Nüssen und Früchten essen.

Kontraindikationen für die Fischdiät

  • Individuelle Unverträglichkeit von Produkten.
  • Die Zeit der Geburt und des Stillens.
  • Akute oder chronische Erkrankungen der Leber, der Nieren.

Leckere und gesunde Rezepte

Um das Ergebnis in Form einer Gewichtsnormalisierung zu erreichen, müssen Sie sich nicht mit Gerichten quälen, die Sie offensichtlich nicht mögen. Gesundes Essen soll lecker sein, dann ist die Versuchung nicht groß, es zu einem Hamburger oder einer Pizza zu essen. Experimentieren Sie mit Gerichten: Sie können Aufläufe, Fischsuppen kochen, Kabeljau oder Lachs im Ofen mit Tomaten, Karotten und Käse backen, gedämpfte Koteletts kochen.

Ergebnisse der Fischdiät

Das Hauptergebnis einer solchen Diät ist eine gute Gesundheit und Gewichtsnormalisierung. Sollten Sie dauerhaft auf das beschriebene Energieschema umstellen? Dies ist vor allem dann möglich, wenn Sie auf Fleisch verzichten möchten. Die ständige Ernährung sollte jedoch abwechslungsreich und sättigend sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Gesundheit