AbnehmenWarum kann man nicht abnehmen?

19. September 20210

Wenn eine Person beim Versuch, Übergewicht zu verlieren, Diäten einhält, das gewünschte Ziel jedoch nicht erreicht werden kann, macht sie etwas falsch.

7 Lektionen zum Abnehmen

Werfen wir einen Blick auf die 7 häufigsten Fehler, die eine Gewichtsabnahme verhindern.

Essen von Früchten. Bei übergewichtigen Menschen werden Stoffwechselprozesse immer verlangsamt. Die Aufnahme von Früchten in die Ernährung führt zu einer Erhöhung des Blutzuckers und seiner Umwandlung in Fett. Schon eine kleine Menge Obst kann die Fettverbrennung für 1-2 Tage stoppen.

Häufiges Naschen. Durch die regelmäßige Aufnahme von Nahrung in den Körper verlangsamt sich der Prozess der Fettverbrennung. Auch wenn Snacks gesund sind, sollten sie vermieden werden. Die Methode des Intervallfastens funktioniert hervorragend im Kampf gegen Kilogramm, die hartnäckig Problemzonen nicht verlassen wollen.

Eiweiß vermeiden. Um Zellen zu reparieren, benötigt der Körper Aminosäuren, die er aus proteinhaltigen Lebensmitteln erhält. Sein Mangel führt zu gesundheitlichen Problemen: Haarausfall, Muskelverlust und mehr. Dies wird bereits 2 Wochen nach der Entfernung von proteinhaltigen Lebensmitteln aus dem Speiseplan deutlich. Daher müssen Sie nicht darauf verzichten, aber Sie sollten solche Produkte in Maßen verwenden.

Herzhaftes Frühstück. Es wird empfohlen, das Frühstück so nah wie möglich an das Mittagessen zu verschieben und im Idealfall ganz abzulehnen. Eine Person verhungert im Schlaf, wenn sie aufwacht, bleibt sie in diesem Modus. Je länger der Körper keine Nahrung erhält, desto schneller verliert er diese zusätzlichen Pfunde.

Vermeiden Sie fetthaltige Lebensmittel. Abnehmen sollte Fett in der Ernährung haben. Es gibt dem Körper ein Sättigungsgefühl, dank dem er Intervallfasten besser vertragen kann. Darüber hinaus erhält eine Person zusammen mit fetthaltigen Lebensmitteln fettlösliche Vitamine und essentielle Fettsäuren. Solche Produkte ermöglichen nicht nur, Gewicht zu verlieren, sondern auch die Schönheit zu erhalten. Wichtig ist auch, dass fetthaltige Lebensmittel die Insulinproduktion nicht stimulieren. Je reiner das Fett in Lebensmitteln ist, desto besser für die Gewichtsabnahme.

Abnehmen, ohne den Grund für die Gewichtszunahme herauszufinden. Bestimmte Faktoren führen immer zu einer starken Veränderung des Körpergewichts: Schwangerschaft, Trauma, Stress, Ungenauigkeiten in der Ernährung, Einnahme von Medikamenten. Sie müssen identifiziert und bearbeitet werden. Danach geht die Fettverbrennung schneller.

Krankheiten und Gewichtsverlust. Zuerst müssen Sie gesund werden und dann anfangen, Gewicht zu verlieren. Wenn Ihr Körper nicht gesund ist und Sie auf die richtige Ernährung umstellen, auf schädliche Lebensmittel verzichten, sollten Sie in den ersten Wochen nicht auf die Ergebnisse warten. In den ersten Wochen wird der Körper seine ganze Kraft darauf verwenden, Ihr allgemeines Wohlbefinden zu verbessern. Wenn Sie sich besser fühlen, sind Sie auf dem richtigen Weg, geben Sie das gewählte Schema nicht auf und das Übergewicht wird sicherlich verschwinden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Gesundheit