AbnehmenWas kann kalorienreiche Lebensmittel ersetzen?

14. September 20210

Was kann solche kalorienreiche Lebensmittel ersetzen:

  • alternativ können Sie fettarme natürliche Sauerrahm, Kefir oder ungesüßten Joghurt verwenden;
  • es ist besser, keine Saucen und Dressings im Laden zu kaufen, sondern auf der Basis von natürlichem Olivenöl, Senfsamen, Bohnen, Avocado selbst zu kochen;
  • Es ist besser, weiche Käsesorten oder Hüttenkäse als Beilage zu Brot oder Toast zu verwenden.

Es lohnt sich, sich auf die Kochmethode zu konzentrieren. Begrenzen Sie alles, was in einer Pfanne gebraten oder frittiert wird, so weit wie möglich. Nur rohe, gekochte oder gebackene Lebensmittel können als gesund angesehen werden. Die Hauptalternative zum Braten ist das Kochen in einem Ofen oder Wasserbad. Wenn Sie noch in einer Pfanne kochen, zum Beispiel ein Omelett, dann verwenden Sie beim Braten kein raffiniertes Sonnenblumenöl, sondern Butter oder Olivenöl. Und auf keinen Fall das Gericht zu lange kochen.

So ersetzen Sie kohlensäurehaltige Getränke und abgepackte Säfte

Ernährungswissenschaftler warnen davor, dass es nicht ausreicht, Süßigkeiten und Kuchen von der Ernährung auszuschließen. Wir erhalten eine Ladedosis Glukose aus anderen Quellen: süße kohlensäurehaltige Getränke, Energy-Drinks, Säfte. Letztere gelten allgemein als nützlich, wir trinken sie selbst und geben sie an Kinder. Nur wenige Leute denken, dass der Glukosegehalt in ihnen „Coca-Cola“ nicht unterlegen ist. Darüber hinaus enthalten verpackte Säfte einen hohen Gehalt an Konservierungsmitteln, Farbstoffen und Säuren, die den Zahnschmelz zerstören.

Um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen, versuchen Sie, mehr reines Wasser ohne Gas, grünen oder Kräutertee, ungesüßte Fruchtkompotte zu trinken. Wenn Sie Säfte mögen, besorgen Sie sich einen Entsafter – nur frisch gepresstes frisches Obst und Gemüse ist sinnvoll. Es sollte sofort nach der Zubereitung getrunken werden. Es ist ratsam, es mit sauberem Wasser zu verdünnen, um die Konzentration der Fruchtsäuren zu reduzieren und den Zahnschmelz nicht zu schädigen oder Gastritis zu provozieren.

Wir essen lecker und gesund

Gesundes Essen muss nicht langweilig oder geschmacklos sein. Fetthaltige Saucen werden durch gesunden Joghurt oder dicken Kefir ersetzt, und anstelle der üblichen Süßigkeiten ist es besser, süße Früchte oder kandierte Früchte zu essen. Vollkornbrot schmeckt genauso gut wie normales Weißbrot, und gedünsteter Fisch oder Fleisch kann viel schmackhafter sein als gebratene Koteletts. Um für Sie und Ihre Familie stressfrei auf gesunde Ernährung umzusteigen, lohnt es sich, im Vorfeld nach alternativen kalorienarmen Rezepten für den Backofen oder Multicooker zu suchen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Gesundheit