AbnehmenWie entfernt man den Bauch eines Mannes?

19. September 20210

Um den Bauch zu entfernen, müssen sich Männer an die folgenden Empfehlungen halten:

  • Stellen Sie auf die richtige Ernährung um, schließen Sie Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index aus, bereichern Sie die Ernährung mit frischem Gemüse und Obst. Auf diese Weise können Sie schnell zu einem normalen Gewicht zurückkehren und Ihren Bauch platt drücken. Bei Männern sollte das Abnehmen nicht mit Schocksportarten beginnen, sondern mit einem gut aufgebauten Menü.
  • Sie müssen sich richtig motivieren, indem Sie sich ein ganz bestimmtes Ziel setzen, das nicht schwer zu erreichen ist.
  • Die Ernährung sollte einfach sein. Für Männer sind einfache Diäten effektiver als für Frauen. Sie können diese zusätzlichen Pfunde schnell loswerden, indem Sie eine mediterrane oder Kefir-Diät befolgen. Darüber hinaus werden die Ergebnisse von den ersten Tagen an spürbar, auch ohne zusätzliche Sportarten.
  • Der Einstieg in den Sport sollte reibungslos sein. Sie sollten nicht mit intensivem Training beginnen. Die Muskeln müssen sich allmählich anpassen. Sie sollten Ihre eigene Energie nicht mit sinnlosen Übungen verschwenden, da diese die Größe des Bauches absolut nicht beeinflussen.
  • Fett muss durch Muskeln ersetzt werden, um den Testosteronspiegel im Blut zu erhöhen. Dieses Hormon wirkt sich positiv auf die Fettverbrennung aus, steigert die Potenz und unterstützt die sexuelle Energie des Mannes.
  • Übungen für die Presse sollten begonnen werden, wenn die Fettschicht am Bauch reduziert ist. Jeder Mann hat Würfel, aber viele haben sie hinter einer Fettschicht versteckt. Daher müssen Sie es zuerst mit Hilfe der richtigen Ernährung loswerden und dann beginnen, die Bauchmuskeln mit hoher Qualität zu trainieren.

Bei den meisten Menschen, insbesondere Männern, ist der hohe Kaloriengehalt der Nahrung der Grund für das Wachstum des Bauches. Daher ist es möglich, Körperfett nur mit Hilfe der richtigen Ernährung zu entfernen.

Kohlenhydratfreie Ernährung für Männer

Eine kohlenhydratfreie Ernährung für Männer bedeutet keine vollständige Ablehnung von Kohlenhydraten, da dies die Verdauung von Lebensmitteln beeinträchtigt und auch Stoffwechselstörungen hervorruft. Sie müssen nur auf 50-80 g pro Tag geschnitten werden. Infolgedessen können Sie Fett verlieren, ohne Ihre Gesundheit zu schädigen.

Eine ebenso wichtige Voraussetzung ist die richtige Wahl der Kohlenhydratquellen. Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index sollten bevorzugt werden.

Produkte einer kohlenhydratfreien Ernährung. Während einer kohlenhydratfreien Ernährung müssen Sie Ihre Ernährung auf Milch- und Fleischprodukte stützen, dazu gehören nicht nur Fleisch, sondern auch Fisch, Eier und Käse. Wichtig sind auch gesunde Fette, deren Quellen Olivenöl, Avocados, Nüsse sind. Achten Sie darauf, grüne Bohnen, Brokkoli und Salat zu essen.

Sie können auch Hülsenfrüchte wie Bohnen und Linsen, Buchweizen und Quinoa essen. Sie können jedoch nicht mehr als 60 g dieser Produkte pro Tag essen.Morgens beim Frühstück können Sie 2 kleine Früchte essen.

Whey Protein darf nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten für einen bestimmten Zweck getrunken werden.

Hormonelles Ungleichgewicht bei Männern. Ein hormonelles Ungleichgewicht bei Männern führt selten zu Fettleibigkeit. Nur wenige haben Genetik, die zur Gewichtszunahme beitragen. Noch seltener sind Stoffwechselstörungen aufgrund einer unzureichenden Aufnahme von Jod aus der Nahrung. Daher sollte die „Wurzel“ des Problems des Übergewichts höchstwahrscheinlich in ungesunder Ernährung und mangelnder körperlicher Aktivität gesucht werden.

Wie schwingt man richtig eine Presse zum Abnehmen des Bauches?

Um Fettablagerungen im Bauch loszuwerden, müssen Sie vollständig auf Fast Food und kalorienreiche Lebensmittel verzichten. Bei der körperlichen Aktivität ist es notwendig, sich auf Grundübungen und Cardiotraining zu konzentrieren.

Grundübungen und insbesondere das Kreuzheben helfen nicht nur, die Bauchmuskeln aufzupumpen, sondern entwickeln auch alle Muskeln im Körper. Diese Übungen zielen darauf ab, die Bauchmuskulatur zu trainieren, aber mit ihrer Hilfe wird es nicht möglich sein, eine schöne Erleichterung zu schaffen. Gezieltes Pumpen der Presse ist erforderlich.

Zu Hause können Sie das Programm P90X Ab Ripper verwenden. Sie müssen mindestens 3 Mal pro Woche trainieren, jedoch nur an Tagen, an denen kein Krafttraining stattfindet. Nachdem alle Muskeln aufgepumpt sind, können Sie die Beine mit einem 4 kg Gewicht belasten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Gesundheit