BluthochdruckHoher Druck bei Älteren – Folgen

3. September 20210

Heute sind Sie wieder nicht zum Arzt gegangen, und morgen werden Sie anfangen, senile Demenz zu entwickeln, wissenschaftlich «Demenz».

Dies ist eine sehr, sehr häufige und schreckliche Krankheit, an der Millionen von Rentnern in Russland leiden. Also, bevor Sie von einem gemütlichen Alter in der Umgebung von Enkelkindern träumen, die Sie lieben, suchen Sie einen Arzt auf, besonders wenn Sie sich Sorgen um Ihren Druck machen.

Demenz ist eine schwere Störung im intellektuellen Bereich, die in der Regel im Alter aufgrund einer Erkrankung oder Schädigung des Gehirns erworben wird.

Worin äußert sich Demenz? Wahrscheinlich haben fast alle von uns diese Krankheit erlebt, wenn sie zum Beispiel bemerkt haben, dass sich Oma oder Opa irgendwie anders verhalten oder einfach einen seltsamen älteren Mann auf der Straße gesehen haben, der sich sehr ungewöhnlich oder sogar aggressiv verhalten kann. Es sind nicht nur altersbedingte Veränderungen, die wir als alltägliche Sache akzeptieren, es ist eine Krankheit. Leider wissen nur wenige davon.

Arterielle Hypertonie oder arterielle Hypertonie ist eine Verletzung der zerebralen Durchblutung, daher führt diese Diagnose sehr oft zu Demenz.

Nehmen Sie den Druck unter Kontrolle. Wenn Sie jetzt zum Arzt gehen, wird dies ein großer Beitrag für Ihre Zukunft sein. Geben Sie schlechte Gewohnheiten auf, beginnen Sie richtig zu essen und vergessen Sie nicht über körperliche Aktivität. Dies ist genug, um Ihren Körper vor Krankheit zu schützen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Gesundheit