BluthochdruckWie man Bluthochdruck zu Hause schnell behandelt

4. September 20210

Durch die Verbesserung der Wirksamkeit der Therapie ist in den letzten Jahrzehnten die Sterblichkeit infolge von Bluthochdruck sowie die Zahl der Patienten mit schweren Komplikationen deutlich gesunken. Genau darauf zielt die Behandlung in erster Linie ab.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollte der Ansatz umfassend sein, einschließlich:

  • Normalisierung des Drucks, Aufrechterhaltung in einem bestimmten Rahmen (bei Bluthochdruck unterscheidet sich der Druck von normal, sollte aber nicht über seine relative Norm hinausgehen).
  • Loswerden von Alkohol – und Nikotinabhängigkeiten.
  • Die Normalisierung der Cholesterin-und glykämischen Indikatoren.
  • Behandlung von Begleiterkrankungen.
  • Folgen einer speziellen Diät.
  • Normalisierung des Körpergewichts.
  • Aufrechterhaltung der körperlichen Aktivität.
  • Stress loswerden oder Stressresistenz entwickeln.

Wie man den Blutdruck mit Medikamenten senkt

Die traditionelle Medizin konzentriert sich auf die medikamentöse Behandlung. Es werden mehrere Gruppen von pharmakologischen Mitteln verwendet, um den Druck schnell zu normalisieren.

Diuretika (sogenannte «Diuretika») – aktivieren die Arbeit der Nieren, was zu erhöhtem Wasserlassen und einer Abnahme der Wasserreserven führt. Dies führt zu einer Abnahme der gesamten Blutmenge im Körper, die die Belastung der Blutgefäße reduziert und allmählich zu ihrer Entspannung führt. Diese Medikamente sind gut mit anderen Medikamenten kombiniert. Beispiele: тауфон (Taurin), Furosemid, trifas (диувер).

Beta-Adrenoblokatora – beeinflussen die nervöse Regulation. Unter ihrer Wirkung verringert sich die Herzfrequenz, die Wirkung bestimmter hormoneller Komponenten wird blockiert. Beispiele: Concor (Coronal, Bisokard), Anaprilin, Nebilet( Nebival), Betalok, Bisoprolol, Atenolol (Atenol).

Calciumantagonisten-verhindern den Eintritt von Calciumionen in die Myozyten und verhindern Muskelkontraktionen. Infolgedessen entspannen sich die Gefäße und der Druck normalisiert sich. Beispiele: Diltiazem (Viacor, Incoril), Verapamil (Kaveril, Lecoptin), Nifedipin.

Alpha-Blocker-beeinflussen die Innervation der Arteriolen und verursachen ihre Entspannung. Beispiele: Pyrroxan, Phentolamin (Regitin, Dibazin), Arfonade, Ebrantil.

ACE – Hemmer-bewirken eine Verschiebung des Gleichgewichts zugunsten von gefäßerweiternden biologisch aktiven Verbindungen im Körper. Beispiele: Captopril (Kapoten, Lopirin), Perindopril (Coverex, Parnavel), Monopril, Quadropril, Diroton (Lisinopril).

Sartane – reduzieren die Anfälligkeit für vasokonstriktive Substanzen, die im Körper produziert werden. Kann als Ersatz für die vorherige Gruppe von Medikamenten fungieren. Beispiele: Eprosartan (Teveten), Losartan, Candesartan, Telmisartan.

Medikamente der zentralen Wirkung-beeinflussen die Teile des Nervensystems und hemmen die Übertragung von vasokonstriktiven Signalen. Beispiele: Raunatin, Adelfan, Hypoguanin (Octadin, Guanizol), Gendon, Sichel (Reserpin).

Beruhigungsmittel-lindern psycho-emotionale Überanstrengung. Beispiele: Baldrian, Motherwort, Validol, Corvalol.

Moderne Pharmakologie bietet eine große Auswahl an verschiedenen Medikamenten. Daher wird ein kompetenter Arzt helfen, die effektivste und sicherste Reihe von Medikamenten zu wählen, unter Berücksichtigung aller individuellen Merkmale des Patienten und das Vorhandensein von Begleiterkrankungen.

Druckbehandlung ohne Medikamente

Besonderes Augenmerk sollte auf die Ernährung gelegt werden.

Sie wird helfen:

  • Gewicht wieder normal.
  • Regulieren Sie die Menge an Cholesterin.
  • Senken Sie den Blutzuckergehalt.
  • Sättigen Sie den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen, die für die Aufrechterhaltung des Herzens notwendig sind.
  • Minimieren Sie den Salzgehalt.
  • Begrenzen Sie die Aufnahme von Flüssigkeiten und beseitigen Sie alkoholhaltige Getränke.

Wenn die Diät nicht die richtige Gewichtsabnahme liefert, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden. Es wird helfen, die Ursachen von Stoffwechselstörungen zu identifizieren und zu beseitigen, wonach diätetische Ernährung wirksam wird.

Bitte beachten Sie: Hypertensive Patienten sollten Überlastung und Krafttraining vermeiden. Die Aktivität reduziert sich auf Spaziergänge und Aktivitäten des LFK mit dem Lehrer.

Merkmale der Diät

Drastische Einschränkung der Salzaufnahme. Deshalb müssen Sie auf Gurken, Konservierung, Halbfertigprodukte, geräucherte Speisen, Würstchen, Fast Food, gesalzene Nüsse, Cracker, Chips, Fisch und so weiter verzichten. Bevorzugt wird salzfreie Ernährung. Für diejenigen, die es schwierig machen, wird eine Beschränkung eingeführt – bis zu 7 g Speisesalz pro Tag. Wie kann man sich an diese Norm halten? Es ist notwendig, Mahlzeiten ohne Salz zu kochen. In einem separaten Behälter (Salzstreuer) müssen Sie täglich 1 einen kleinen Löffel ohne die Spitze dieses Gewürzes gießen. Fertiggerichte werden nach Bedarf mit einer solchen Berechnung hinzugefügt, um die gemessene Menge für den ganzen Tag zu dehnen.

Alkohol ist nicht möglich, überhaupt. Alle Tinkturen auf Alkohol (Baldrian, Herzgespann, etc., einschließlich der häuslichen Herstellung) sind ebenfalls ausgeschlossen.

Das Volumen von Wasser und Getränken pro Tag sollte 1,2 Liter nicht überschreiten.

Gezeigt gebrochene Ernährung-kleine Portionen, Mahlzeiten mindestens fünf, erlaubt leichte Snacks in den Pausen zwischen den Hauptmahlzeiten.

Der Schwerpunkt liegt auf frischen pflanzlichen Produkten und getrockneten Früchten. Unter dem Verbot fallen Trauben, Spinat, alle Hülsenfrüchte (Soja, Bohnen, Bohnen, Erbsen), Rettich, Zwiebeln, Gewürze.
Fetthaltige Proteinprodukte (Fleisch, Fischprodukte, Brühen, Milchprodukte), gebratene Gerichte sind ausgeschlossen.

Frisches Mehl und kalorienreiche Süßwaren sollten auch nicht in der Ernährung enthalten sein.

Was ist Physiotherapie?

Die Auswahl der Übungen und die Anzahl der Wiederholungen von jedem von ihnen erfolgt individuell. Sie sind ziemlich einfach und können selbst zu Hause durchgeführt werden. Grundvoraussetzung ist Regelmäßigkeit. Aber peretruzhdatsya mit Hypertonie ist auch nicht möglich. Daher sollte der gesamte Komplex nicht länger als 15-20 Minuten dauern.

Zum Training gehören das Gehen auf der Stelle, nicht sehr intensive Mahi Beine und Hände, Reduzieren-Verdünnung der Schulterblätter, Konzentration auf die Bauchatmung (mit der Beteiligung der Bauchmuskeln).

Bei verschiedenen Atemübungen ist es wichtig, die richtige Technik einzuhalten. Also hier brauchen wir den Rat eines Spezialisten. Atemübungen sind einfach und effektiv, aber es gibt keinen Platz für freie Interpretationen. Andernfalls können Sie den gegenteiligen Effekt erhalten, weil die Wirkung auf die Nervenzentren erfolgt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Gesundheit