BluthochdruckSo erhöhen Sie zu Hause niedrigen Blutdruck

6. September 20210

Heute werden wir über den Druck sprechen, aber nur nicht über das erhöhte, und über das Gesenkte. Ich selbst habe manchmal einen Druckabfall, ich muss Kaffee trinken, um den Druck zu erhöhen. Es ist ein sehr schnelles Mittel, das hilft. Aber es gibt viele andere wirksame Mittel, die helfen, den niedrigen Druck zu erhöhen. In der Tat ist das alles sehr beängstigend, sowohl erhöhter als auch reduzierter Druck. Es ist besser, wenn es immer normal ist.

Lassen Sie uns zunächst die Ursachen und Symptome von reduziertem Druck mit Ihnen besprechen. Nichts passiert ohne Grund und wenn der Druck zu oft abnimmt, signalisiert uns der Körper, dass etwas nicht in Ordnung ist. In dem Artikel werden wir auch untersuchen, wie Sie den niedrigen Druck zu Hause erhöhen können.

Ursachen für reduzierten Druck

Ich habe letztes Jahr einen Bluttest für Zucker gemacht, als ich einen niedrigen Blutdruck hatte. Der Blutzucker war 3 mmol / l. Der Arzt sagte mir, dass diese Markierung einen niedrigeren Blutzucker anzeigt. So ist niedriger Blutzucker als einer der Gründe für den niedrigen Blutdruck.

Ein verminderter Hämoglobinspiegel im Blut ist auch die Ursache für niedrigen Druck.

Der Druck kann bei Überarbeitung abnehmen. Und auch bei Schlafmangel. Hier selbst merke ich, wenn ich zu spät ins Bett ging, und am Morgen muss ich früh aufstehen, unbedingt am Tag fühle ich Schwäche und Müdigkeit, und als Folge der niedrigen Druckwerte auf dem Tonometer.

Der Druck kann mit einem Magen-oder Zwölffingerdarmgeschwür sinken. Achten Sie also darauf, Ihre inneren Organe zu überprüfen, Ultraschall, Gastroskopie zu machen, alle notwendigen Tests zu bestehen.

Es gibt auch einen niedrigen Druck, die Wetterbedingungen zu ändern. Ich habe immer Druck reduziert, wenn es draußen regnet oder Nebel.

Achten Sie bei reduziertem Druck darauf, Ihre Schilddrüse zu überprüfen. Der Druck kann während oder nach der Menstruation abnehmen. Mangelernährung, Mangel an Vitaminen, Spurenelementen, kann auch der Grund für die Verringerung des Drucks sein. Der Druck kann bei Menschen sinken, die häufig auf Diäten sitzen.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Gründe. Bei reduziertem Druck ist das Wichtigste zu schlafen. Schlafmangel und Müdigkeit sind eine der Ursachen für Unterdruck.

Bei Hypotonie wird in der Regel eine Empfindlichkeit gegenüber Wetterbedingungen beobachtet. Hitze, bewölktes Wetter und andere Wetteränderungen werden nicht toleriert.

Es ist auch sehr wichtig, wenn Sie hypotonisch sind, morgens frühstücken. Ich kenne viele meiner Freunde, die morgens nicht frühstücken und schnell zur Arbeit laufen.

Und dann, auch im Transport, auf dem Weg zur Arbeit, fühlen sie sich unwohl. Daher ist Frühstück bei niedrigem Druck wichtig. Meine Großmutter hat es mir immer gesagt, als ich zur Schule ging, damit ich nicht ohne Frühstück aus dem Haus komme. Und sie hatte in vielerlei Hinsicht Recht.

Symptome von Unterdruck

Zu den Symptomen, die Sie auf einen niedrigen Druck hinweisen können, gehören Schwindel und Kopfschmerzen:

  • Schwitzen der Füße und Handflächen.
  • Bei Hypotonie gibt es eine Verschlechterung des Gedächtnisses und Streuung der Aufmerksamkeit.
  • Erhöhte Empfindlichkeit gegenüber hellem Licht oder lauter Sprache.
  • Müdigkeit und verminderte Arbeitsfähigkeit als eines der Symptome von reduziertem Druck.
  • Bei Hypotonie fühlen Sie sich müde, gerade aufgewacht.

Hypotoniker können nicht lange stehen, zum Beispiel in einer Schlange oder an einem Halt, können nicht lange in einem stickigen Raum sein, da der Kopf schwindeln kann.

Wie man niedrigen Druck zu Hause erhöht

Wenn Sie oft den Druck abnimmt, kaufen Sie ein Tonometer, so können Sie immer Ihren Druck kontrollieren und verhindern, dass es auf eine kritische Marke fällt.

Natürlich, obwohl ich ein Tonometer habe, aber zu oft misst ich mir den Druck nicht. Ich messe nur, wenn es Kopfschmerzen oder Schwindel gibt. Über Schwindel, ich habe vor kurzem auf dem Blog geschrieben, Sie können in dem Artikel «Plötzlicher Schwindel, Ursachen, Behandlung«lesen. Obwohl bei Hypotonie oder Bluthochdruck sogar Ärzte empfehlen, ihren Druck zu kontrollieren, ist es morgens und abends notwendig, ihn zu messen.

Welche Lebensmittel erhöhen den Druck

Um den niedrigen Druck zu erhöhen, überdenken Sie Ihre Ernährung. In der Ernährung enthalten Lebensmittel, die den Druck erhöhen:

  • Bei reduziertem Druck Fleisch, Leber und fettige Fischsorten in die Ernährung aufnehmen.
  • Erhöhen Sie den Druck von gesalzenem Gemüse. Dies sind Gurken, Tomaten, Kohl, Oliven.
  • Auch erhöht den Druck von gesalzenem Fisch und Meeresfrüchten, gesalzenem Hartkäse.
  • Es ist sehr nützlich, bei reduziertem Druck roten Kaviar, salzigen roten Fisch zu essen. Ich liebe ein Sandwich mit Butter und rotem Kaviar. Manchmal kaufe ich mir Kaviar.
  • Erhöht den Druck von schwarzem Tee, schwarzem Kaffee, schwarzer Bitterschokolade, Kakao, unbedingt mit Zucker.
  • Süßigkeiten und alle Arten von Süßigkeiten.
  • Der Druck erhöht Nüsse.
  • Fügen Sie Zitrone, schwarze Johannisbeeren, Granatapfel und Granatapfelsaft in Ihre Ernährung ein.
  • Saure Sahne, Hüttenkäse, Butter, sollte auch in Ihrer Ernährung sein.
  • Ein salziges Hartkäse-Sandwich hilft, den niedrigen Druck zu erhöhen. Diese Methode, um den Druck im letzten Frühjahr zu erhöhen, wurde mir von meinem Freund empfohlen.
  • Erhöhen Sie den Druck und alkoholische Getränke, aber ich benutze sie nicht.
  • Helfen, den Druck und einige Gewürze und Gewürze wie schwarzer und roter gemahlener Pfeffer, Ingwer, Nelken, rohe Zwiebeln, Meerrettich, Senf, Knoblauch zu erhöhen.
  • Um den Druck stabil zu halten, nehmen Sie das Essen in kleinen Portionen während des Tages etwa 4-5 Mal am Tag. Es ist ratsam, auf Produkte zu achten, die Vitamin A, C, R. enthalten.

Schokolade, so dass der Druck schnell genug erhöht werden kann. Ich versuche immer, ein paar Fliesen bitterer schwarzer Schokolade im Kühlschrank zu halten. Ich kaufe schwarze Schokolade mit einem Kakaogehalt von 56%, 70%.

Ich weiß auch, dass Sie in Kaffee oder Tee einen Löffel Cognac hinzufügen können, da Alkohol zu Hause den Druck erhöht. Aber ich trinke keine alkoholischen Getränke, daher verwende ich dieses Mittel nicht, um den Druck zu erhöhen.

Erhöhen Sie den Druck hilft süßen schwarzen Tee. Unbedingt süß, denn bei reduziertem Druck sinkt auch der Blutzuckerspiegel. Schwarzer Tee, ich kann auch mit einer Scheibe schwarzer Schokolade, mit getrockneten Früchten oder natürlichem Honig trinken.

Natürlich versuche ich, mich nicht mit schwarzem Kaffee zu beschäftigen, nur wenn nötig. Denn Kaffee spült Kalzium aus dem Körper. Und er bezieht sich nicht auf nützliche Produkte. Aber manchmal kann man eine Tasse Kaffee trinken.

Am Morgen zum Frühstück versuche ich, ein Sandwich mit Butter und einem Stück gesalzenem Hartkäse oder mit einem Stück gesalzenem Käse zu essen. Ich trinke süßen Tee. Wenn es roten Kaviar gibt, dann esse ich zum Frühstück ein Sandwich mit rotem Kaviar, Sie können auch ein Sandwich mit rotem Salzfisch essen.

Wie man den niedrigen Druck auf andere Weise erhöht

Hilft, den Druck zu erhöhen Tinktur von Rhodiola rosea. Trinken Sie die Tinktur dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt einen Monat.

Fördert den Druck und Tinktur der chinesischen Schisandra, Eleutherococcus, Pfingstrose, Ginseng. Tinktur kann in der Apotheke gekauft werden. Bei der Dosierung ist es besser, alles mit dem behandelnden Arzt zu besprechen.

Manchmal hilft mir auch eine Massage mit reduziertem Druck. Es ist notwendig, die Punkte zwischen den Augen zu reiben, die kleinen Finger, die Ohren, in einem Loch unter dem Kinn und unter der Nase zu reiben.

Sehr nützlich bei geringem Druck, sich auf die richtige Ernährung, Sport, Einhaltung des Tagesregimes, Ruhe, vollen Schlaf, ausreichende Verwendung von Wasser (1.5 -2 l. pro Tag) zu konzentrieren.

Bei reduziertem Druck, wie sie sagen, sind alle Mittel gut. Nun, wenn es Einzelfälle gibt, aber wenn der Druck ständig abnimmt, dann gehen Sie unbedingt zum Arzt, um sich zu beraten. Möglicherweise müssen Sie sich einer Untersuchung unterziehen und die notwendigen Tests bestehen. Vernachlässige es nicht. Nach der Beseitigung der Ursachen und der Druck wird wieder normal.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Gesundheit