BrustvergrößerungArten von Brustimplantaten

24. September 20210

Brustimplantate und Gewebeexpander gibt es in verschiedenen Formen, Größen und ihre Innen- und Außenteile bestehen aus unterschiedlichen Materialien. Werfen wir einen Blick auf die gängigsten Arten von Brustimplantaten.

Alle Brustimplantate und Gewebeexpander haben eine äußere, dünne elastische Hülle aus strapazierfähigem Silikon, die mit einer flüssigen (Kochsalzlösung) oder halbflüssigen (Gel) Substanz gefüllt ist.

Brustimplantate werden nach ihrer Form unterteilt in:

  • runden;
  • Oval;
  • tropfenförmig.

Nach Art der Oberfläche werden Implantate unterteilt in:

  • glatt;
  • strukturiert mit rauer Oberfläche.

Um die äußere Hülle des Implantats zu füllen, werden in der Regel zwei verschiedene Substanzen verwendet, die zu Fülle und maximaler Natürlichkeit beitragen:

  • Kochsalzlösung;
  • Halbflüssiges Silikongel.

Unabhängig davon sind Produkte erwähnenswert, die sowohl Gewebeexpander als auch Brustimplantate sind. Während des anfänglichen chirurgischen Eingriffs nehmen sie ein minimales Volumen ein, dann wird ihr Volumen allmählich durch Befüllen mit Flüssigkeit erhöht. Dadurch wird das Brustgewebe gedehnt. Später bleiben diese Produkte an der gleichen Stelle wie Brustimplantate. Die Produkte bestehen aus einer mit Silikon gefüllten Außenhülle und einer mit Kochsalzlösung gefüllten Innenhülle. Auch Stoffexpander haben verschiedene Modifikationen: rund mit glatter Oberfläche; anatomisch geformt mit strukturierter Oberfläche.

Einige Gewebeexpander haben eine spezielle Füllvorrichtung, die mit einem speziellen Schlauch verbunden ist. Andere haben eine eingebaute Füllvorrichtung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Gesundheit