Heilungsverlauf nach bruststraffung

22. September 20210
https://newhealthshop.info/wp-content/uploads/2021/09/Heilungsverlauf-nach-bruststraffung-1280x800.jpg

Die plastische Brustchirurgie ist eines der dringendsten Probleme der plastischen Chirurgie. Um jedoch hervorragende Ergebnisse zu erzielen, ist es jedes Mal erforderlich, nicht die gleiche etablierte Methodik anzuwenden, sondern verschiedene Methoden und Methoden zu kombinieren.

Die Planung einer Brustvergrößerung ist besonders schwierig, wenn Sie sich entscheiden müssen: Bruststraffung oder Brustvergrößerung? Oder die Patientin benötigt eine gleichzeitige Straffung und Brustvergrößerung. Immerhin gibt es für die Brustvergrößerung nur vier Möglichkeiten zur Platzierung von Implantaten: unter der Drüse, unter der Faszie, in zwei Projektionen (teils unter dem Muskel, teils unter der Drüse) und einer vollen Muskeltasche. Und es gibt auch 5-6 Bruststraffungsoptionen.

Brustlifting kosten

Zunächst zum Zustand der Haut mit Unterhautgewebe (hier werden viele Parameter berücksichtigt: Fläche, Dicke, Elastizität, Vorhandensein von Dehnungsstreifen). Darüber hinaus wird der Zustand des Drüsengewebes, der Muskeln und des Knochengerüsts berücksichtigt.

Wann fällt die Entscheidung für eine Bruststraffung oder nicht? Natürlich vor der Operation. Welche der bekannten Techniken sollte angewendet werden (mit Schnitt nur um die Areolen, mit vertikaler Verlängerung nach unten, mit zusätzlichem horizontalem Schnitt oder ganz ohne äußere Schnitte)? Nur die, die mit den kleinsten Flecken auf der Haut die maximale Wirkung erzielen.

Jeder sollte also verstehen, dass es besser ist, dies nicht zu tun, wenn Sie nicht alle Methoden der Brustvergrößerung vollständig besitzen und nicht viel Erfahrung mit kombinierten simultanen Operationen haben. Was machen heute oft junge unerfahrene plastische Chirurgen? Sie zerbrechen sich nicht den Kopf über die ideale Option, sondern versuchen, das Problem der schlaffen kleinen Brüste zu lösen, indem sie einfach die Hauthülle mit einem großen Implantat füllen.

Was dabei herauskommt, ist bekannt. Implantate, wenn sie unter der Drüse, unter der Faszie oder in zwei Ebenen platziert werden, beginnen nach 2-3 Wochen nach unten zu gleiten. Und wenn sie ganz unter den Muskel gelegt werden, bleiben sie stehen, während das Drüsengewebe selbst in Form eines „Wasserfalls“ beginnt zu „entwässern“. Dies ist ein direkter Weg zur Nacharbeit. Ärger für alle.

Die Schlussfolgerung ist eindeutig: Bei der plastischen Brustchirurgie muss klar zwischen dem Ansatz zur Vergrößerung der gewöhnlichen kleinen Brustdrüsen mit einer Erhöhung der Ptosis (deszendiert) der Brustdrüsen mit einer Ptosis von 2-3 Grad unterschieden werden. Und wenn dies die zweite Option ist, muss eine gleichzeitige Brustvergrößerung mit einem Lifting durchgeführt werden.

Schmerzen nach der Operation

Wenn alle oben genannten Empfehlungen und individuellen Verordnungen korrekt durchgeführt wurden, sind auch am ersten Tag nach der Operation keine ausgeprägten Schmerzen zu erwarten. Ein völliger Verzicht auf Schmerzen ist nicht möglich und im Krankenhaus können Schmerzmittel verschrieben werden, aber nach der Entlassung beschreiben die meisten Patienten ihre Gefühle als erträglich und nicht kritisch. Wenn die Schmerzen in der ersten Woche als akzeptabel empfunden werden, werden die Empfindungen in der Zukunft minimal störend sein.

Bitte beachten Sie, dass sich die erste Phase der Genesung nach einer Mammoplastik als gegenteiliger Effekt äußern kann: Empfindlichkeitsverlust in bestimmten Bereichen der Brust, z. B. Brustwarzen. Dies ist ein natürlicher und reversibler Prozess, über den der Chirurg informiert werden sollte. Die Empfindlichkeit wird etwa 3-5 Wochen nach der Brustvergrößerung wiederhergestellt.

In der Regel tut die Brust innerhalb von 2-3 Wochen nach der Mammoplastik nicht mehr weh, und auch unangenehme und / oder ungewöhnliche Empfindungen stören nicht mehr: Frauen brauchen Zeit, um sich an die neue Größe und Form der Brust zu gewöhnen.

Nach hws op

Die Hauptempfehlung ist nur eine: die ärztliche Verschreibung vollständig einzuhalten. Die Gewissenhaftigkeit des Patienten ist nicht weniger wichtig als die Erfahrung und Professionalität des plastischen Chirurgen. Die Spezialisten kennen die Bedürfnisse, aber auch die Neugierde, Ungeduld der Patientinnen, die so schnell wie möglich die neue Form und Größe der Brust sehen möchten, aber die Eile in der Genesungsphase hat noch niemandem geholfen.

  • Erscheinen Sie zu vereinbarten Terminen
  • Tragen Sie in den ersten 2 Monaten rund um die Uhr Kompressionskleidung (nur für Hygienemaßnahmen entfernen)
  • Vermeiden Sie jegliche körperliche Aktivität
  • Hören Sie auf, Sport zu treiben, zu schwimmen, Saunen zu besuchen, vermeiden Sie Hochtemperaturverfahren
  • Halten Sie sich an die übliche ausgewogene Ernährung – nehmen Sie nicht zu oder ab
  • Verwenden Sie keine Hormone, Medikamente, die den Stoffwechsel beeinflussen, Substanzen, die Sucht verursachen, und schränken Sie das Rauchen ein und hören Sie nach Möglichkeit vollständig auf.

Aus gesundheitlichen Gründen kann der Arzt nach Heilung der Nähte verschiedene Arten von physiotherapeutischen Verfahren verschreiben – zusätzliche Medikamente zur Geweberegeneration, aber die oben genannten allgemeinen Empfehlungen bleiben für alle gleich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *