BrustvergrößerungBrustvergrößerung: Merkmale der Operation

24. September 20210

Die Brustvergrößerung ist eine der beliebtesten plastischen Operationen weltweit. Diese Operation hat ihre eigenen Merkmale, die Sie kennen müssen, bevor Sie sich für eine operative Veränderung der Brustform entscheiden.

Die Idee der Brustvergrößerung beginnt bei Mädchen bereits im Jugendalter. Eine Brustvergrößerung vor dem 18. Lebensjahr wird jedoch nicht empfohlen. Eine Brustvergrößerung sollte nur durchgeführt werden, nachdem Sie von einem Mammologen untersucht wurden und keine Kontraindikationen festgestellt wurden. Kontraindikationen für die plastische Chirurgie zur Brustvergrößerung können Tumorerkrankungen verschiedener Organe, systemische Erkrankungen des Bindegewebes, schwere Begleiterkrankungen sein.

Implantate zur Brustvergrößerung

Sie sollten sich mit den allgemeinen Eigenschaften von Brustvergrößerungsimplantaten vertraut machen. Moderne Implantate sind die Spitze des medizinischen und technischen Denkens.

Was sind die wichtigsten Eigenschaften von Implantaten? Implantate sollten texturiert sein, d.h. rauh. Dies ist notwendig, damit die vergrößerten Brüste lange ihre natürlichen Eigenschaften behalten. Die Hülle des Implantats wird mit Bindegewebsfasern, die in die Textur eingewebt sind, am umliegenden Gewebe fixiert.

Der ideale Implantatfüller, wenn Sie über die sicherste Brustvergrößerung nachdenken, sollte ein kohäsives (Gelee-)Silikongel sein. Dieses Gel hat praktisch keine Diffusion von Schadstoffen und selbst wenn die Hülle des Implantats beschädigt ist, fließt das Gel nicht aus und das Implantat behält seine Form. Die Form der Implantate kann rund oder anatomisch (Träne) sein. Wenn Sie anfänglich eine tropfenförmige Brust haben, ist es besser, tropfenförmige Implantate zu wählen. Runde Implantate können verwendet werden, wenn Sie möchten, dass die obere Brustkontur runder wird.

Die Größen der Brustvergrößerungsimplantate sind sehr unterschiedlich. Das Volumen der vergrößerten Brust ist immer die Summe aus dem verfügbaren Brustvolumen und dem Volumen des Implantats. Das Volumen des Implantats wird durch komplexe Messung verschiedener Parameter und der Beziehung zu den Gewebeeigenschaften ausgewählt: Haut, Drüsengewebe, Muskeln, Rippenkrümmung.

Die richtige Auswahl der Implantatgröße ist bereits ein Garant für eine qualitativ hochwertige plastische Chirurgie.

Daher wird selbst der kompetenteste Chirurg die Entscheidung über die endgültige Wahl der Größe des Implantats oft während der plastischen Chirurgie mit speziellen Geräten, Größenmessern, getroffen. Dazu sind während der Operation mehrere Implantatpaare erforderlich. Daher wird die Brustvergrößerung am besten in den Kliniken durchgeführt, in denen diese Operationen häufig durchgeführt werden, wo alle Arten von Sizern und eine breite Palette von Implantaten verfügbar sind.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Gesundheit