Brust OP

24. September 20210
https://newhealthshop.info/wp-content/uploads/2021/09/Alina-Vacariu-03_1920x1200-1280x800.jpg

Dieses Phänomen basiert auf einer konsumistischen und primitiven Haltung gegenüber dem, was passiert ist. Das Phänomen der Verwirklichung eines Traums führt zu inneren Imperativen eher biologischer Natur: Wenn ich so schöne Brüste habe, sollte sie mit maximaler Belastung im maximalen Bereich verwendet werden.

Brust vergrößern

Selbstwahrnehmungsstörungen reichen in solchen Fällen so weit, dass eine Frau, die anspruchsvoll in ihrer Suche nach immer neuen Möglichkeiten, ihre eigenen Brüste zu zeigen (enge enge Pullover, tief ausgeschnittene Kleider, oben ohne baden, etc.) nicht grob auffällt Mängel in ihrem eigenen Aussehen, einschließlich abgebrochener, ungepflegter Nägel oder schmutziger Haare.

Menschlich ist es einfacher, Patienten zu verstehen, denen die Tatsache der Operation plötzlich peinlich ist. Bei manchen liegt dies an einem unmotivierten Schuldkomplex, weil sie andere unfreiwillig irreführen. Jemand hat das hemmungslose Gefühl, dass eine intelligente und keusche Frau niemals auf Silikon zurückgreifen wird, um ihre eigenen Brüste zu verbessern.

Das Problem ist, dass es für die Patientin vor der Operation oft schwierig ist, ihre eigenen Folgereaktionen in ihrer ganzen Breite vorherzusehen. Wahrscheinlich sollte dieses Thema während einer Vorkonsultation mit einem plastischen Chirurgen angesprochen werden, der gegebenenfalls einen Termin bei einem Psychologen oder Psychiater empfehlen kann.

Es ist äußerst wichtig, dass auch der Ehemann (enger Freund) der Patientin der Operation zustimmt. Eine labile männliche Psyche kann eine Frau mit Silikonbrüsten ablehnen, obwohl dies nicht oft vorkommt. Darüber hinaus bringen einige von ihnen selbst ihre Frauen und Freundinnen zu einem plastischen Chirurgen.

Leider ist es immer noch schwer zu beantworten, wie lange man mit Endoprothesen leben kann, bevor diese ersetzt oder entfernt werden. Es ist ratsam, einmal im Jahr Ihren Arzt aufzusuchen, der sich auf eine Untersuchung beschränken oder zusätzliche Studien durchführen kann.

In der medizinischen Literatur werden Fälle beschrieben, in denen 15-20 Jahre nach der Operation keine negativen Veränderungen der Brustdrüsen beobachtet wurden. Die Daten sind sehr attraktiv, vor allem wenn man bedenkt, dass die in den 70er Jahren verwendeten Prothesen einfach von ekelhafter Qualität waren.

Mammoplastik

Die Mammoplastik ist ein Produkt aus hypoallergenen Materialien in Form einer Halbkugel oder eines Tropfens. Sie werden unter den Weichteilen platziert und sorgen für eine deutliche Brustvergrößerung und -umformung. Chirurgen wählen Implantate unter Berücksichtigung der Wünsche der Patientin und ihrer anatomischen Besonderheiten aus.

Frauen mit mittlerer und dünner Statur wird nicht empfohlen, ihre Brüste gleichzeitig um mehr als 1,5 bis 2 Größen zu vergrößern, da dies zu einer erheblichen Dehnung der Haut führt. Wünscht eine Frau markantere Formen, wird die Operation in mehreren Etappen mit langen Pausen dazwischen durchgeführt.

Während der Konsultationen vor der Operation bestimmt der Arzt die Größe und Form der Implantate sowie die Art und Weise, wie sie platziert werden. Es wird eine Computersimulation durchgeführt, bei der die Patientin ein ungefähres Bild des Ergebnisses sieht und ihre Wünsche äußern kann.

Die Operation wird unter Narkose durchgeführt. Der Schnitt erfolgt an den unauffälligsten Stellen: um den Warzenhof, in der Falte unter der Drüse oder in der Achselhöhle. Die Wahl des Zugangs erfolgt in der Beratungsphase. Je nach Körperbau des Patienten und gewünschtem Ergebnis kann die Prothese eingesetzt werden:

  • direkt unter dem Gewebe der Drüse;
  • unter dem Muskel oder der Faszie;
  • auf kombinierte Weise (das obere Segment wird unter dem Brustmuskel und das untere unter der Drüse platziert).

Nachdem das Implantat platziert und die Drainagen fixiert sind, werden die Einschnitte mit Nähten und Verbänden verschlossen. Die Kosten der Operation im GALAXY Beauty Institute beinhalten den Aufenthalt auf der Station sowie alle notwendigen Verbrauchsmaterialien und Manipulationen: Arztkonsultationen vor und nach dem Eingriff, Implantate, Verbände und Kompressionsunterwäsche.

Dauerhaftes Ergebnis. Bei der Verwendung von Implantaten erschlaffen die Brüste nicht und verlieren im Alter oder durch plötzlichen Gewichtsverlust nicht an Volumen. Die Produkte selbst haben eine lebenslange Garantie.

Die Fähigkeit, eine schwere Asymmetrie zu korrigieren oder die Brustdrüse nach ihrer Entfernung wiederherzustellen. Kompatibilität mit anderen Operationen zur Korrektur der Brustform, insbesondere einer Straffung. Selbstbewusstsein und Zufriedenheit mit dem eigenen Aussehen nach der Operation.

Moderne Methoden der Brustvergrößerung mit Implantaten, die in Instituten eingesetzt werden, beeinträchtigen das spätere Stillen nicht. Die Hauptsache ist, den empfohlenen Zeitraum für die vollständige Wiederherstellung des Gewebes nach dem Eingriff zu überstehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *