Kann man die brust natürlich vergrößern

24. September 20210
https://newhealthshop.info/wp-content/uploads/2021/09/slavjanskie-devushki-108-foto-72-1280x800.jpg

Wie können Sie Ihre Brüste vergrößern? Heute ist der einzige Weg die plastische Chirurgie. Bewegung, Trainingsgeräte, Diät und andere Methoden, die im Internet so beliebt sind, führen nicht zu einer Zunahme des Drüsengewebes. Dies ist ein Betrug.

Die Brustdrüse besteht aus Fett-, Drüsen- und Bindegewebe und enthält auch Blutgefäße, Milchgänge und Drüsen, empfindliche Nervenfasern. Unter der Brustdrüse befindet sich der Musculus pectoralis major, der an der Bewegung des Armes beteiligt ist.

Frauenbrüste gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Die Form und Größe der Brust hängt von der Menge des Drüsen- und Fettgewebes ab, die sie bildet. Die Form und Größe der Brust wird auch durch Faktoren wie Alter, vorherige Schwangerschaft, Hautelastizität und genetische Merkmale beeinflusst. Selbst bei derselben Frau können sich die Brustdrüsen geringfügig voneinander unterscheiden. Solche Unterschiede in Form und Größe sind häufig und treten bei den meisten Frauen auf.

Brustvergrößerung

Die Ziele, die Frauen mit einer Brustvergrößerung erreichen wollen, sind:

  • Brustgröße vergrößern,
  • Veränderung der Brust, die mit dem Alter oder aufgrund einer Schwangerschaft vergrößert oder an Fülle verloren hat,
  • um Symmetrie zu erzeugen, wenn die Größe oder Form einer Brust von einer anderen abweicht.

Der psychologische und emotionale Nutzen besteht in diesem Fall in einer Veränderung des eigenen Selbstwertgefühls und einer größeren Zufriedenheit mit dem Erscheinungsbild Ihres Körpers.

Eine Brustvergrößerung kann zu mehreren Zielen führen. Die Entscheidung jeder Frau sollte unabhängig sein und auf ihren Bedürfnissen, Wünschen und Erwartungen basieren. Vor einer Brustvergrößerung sollten Sie sich jedoch gut darüber sowie über die verschiedenen Faktoren, die das Erreichen des gewünschten Ergebnisses beeinflussen, sowie über mögliche Risiken und auftretende Komplikationen informieren.

Es ist sehr wichtig, dass Sie diese Materialien lesen, alle Ihre Fragen mit Ihrem Arzt besprechen und Antworten darauf erhalten.

Methoden

Lipofilling oder Fetttransfer. Die Transplantation von Eigenfett zur Brustvergrößerung hat sich im Laufe der Jahre immer wieder durchgesetzt. Dies ist ein natürlicher Weg, um die eigene Oberweite zu vergrößern, das Verfahren ist relativ mild und die Erholung ist relativ schnell. Die natürliche Brustvergrößerung ist nach wie vor beliebt und immer mehr Frauen entscheiden sich für diese Methode.

Das Ergebnis hält in der Regel viele Jahre an (es sei denn, aus irgendeinem Grund ändert sich Ihr Körpergewicht drastisch), und dies ist eine Win-Win-Situation: Das aus der Problemzone (Gesäß, Bauch) entfernte Fett wird in die Brust transplantiert.

Ihre Brustgröße kann auch auf andere Weise leicht beeinträchtigt werden. Diese Methoden sind jedoch nicht so effektiv und ihre Ergebnisse sind nicht so langfristig.

Zum Beispiel Gymnastikübungen, die deine Brustmuskulatur stärken. Achtung! Diese Methode vergrößert die Brustkörbchen nicht, aber aufgrund des Muskelwachstums entsteht die Illusion, dass Ihre Brüste größer geworden sind. Denken Sie daran, dass der Muskelaufbau durch Training Zeit braucht und dass Training dazu neigt, zu verhindern, dass die Brüste mit zunehmendem Alter durchhängen.

Allerdings ist Brustmuskeltraining auf keinen Fall schlecht. Diese Muskeln unterstützen unter anderem gut die durch den Fetttransfer erzielten Ergebnisse. Wir schlagen einige Übungen vor, die du machen könntest: Curls, Liegestütze und Brustdips am Stufenbarren.

Auch die richtige Ernährung trägt zu den langfristigen Ergebnissen des Lipofillings bei. Neben einem gesunden und ausgewogenen Speiseplan können Sie beispielsweise Bockshornklee oder Mariendistel einnehmen, die die vom Körper während der Stillzeit verwendeten Hormone nachahmen, und Fenchelsamen regulieren den Östrogenspiegel.

Fazit: Die beste (und langlebigste) Methode ist nach wie vor die natürliche Brustvergrößerung mit Eigenfett, Bewegung und Ernährung spielen dabei nur eine unterstützende Rolle.

Ohne Operation

Warum wollen Frauen ihre Brüste nicht mit einer plastischen Operation vergrößern? Alles ist sehr einfach. Jeder Mensch legt Wert auf seine Gesundheit. Und nur wenige Menschen wollen es riskieren, besonders um den Körper zu schneiden. Grundsätzlich beinhalten Operationstechniken eine Vollnarkose, und eine solche Anästhesie ist nicht für jeden geeignet und kann gefährlich sein. Nach plastischen Operationen treten häufig Komplikationen auf. Darüber hinaus haben einige Frauen Kontraindikationen für solche. Daher besteht der einzige Ausweg für solche Frauen darin, nicht-chirurgische Brustvergrößerungstechniken anzuwenden. Zweifellos gibt es Möglichkeiten, die weibliche Brust ohne Operation zu vergrößern. Natürlich gibt es davon nicht so viele, aber wenn Sie die gegebenen Tipps befolgen, können Sie bestimmte Ergebnisse erzielen.

Also, die wichtigsten Möglichkeiten, die Brustdrüsen ohne Operation zu vergrößern:

  • Während der Massage wird die Haut gestrafft, die Durchblutung verbessert. Gute Ergebnisse lassen sich mit einer Vakuummassage und einer Wechseldusche erzielen.
  • Sport lädt. Natürlich helfen Ihnen spezielle Übungen nicht, eine Brustvergrößerung um mehrere Größen zu erreichen, aber mit ihrer Hilfe können Sie die Elastizität der Brustdrüsen erheblich erhöhen. Schließlich weiß jeder, dass sie mit zunehmendem Alter durchhängen, und Liegestütze und Langhantelheben helfen Ihnen dabei, dies zu vermeiden.
  • Mit Hilfe einiger Kleidungsstücke können Sie eine Brustvergrößerung erreichen, jedoch nur optisch. Push-up-BHs, enge T-Shirts und Korsetts helfen Ihnen dabei, Ihre Brust optisch anzuheben und ein wenig größer zu machen. Denken Sie daran, dass es nicht empfehlenswert ist, solche Dinge täglich zu tragen, da sich die Brust in einer unnatürlichen Position befindet, die die Durchblutung stört.
  • Diät. Es gibt eine Reihe von Lebensmitteln, die das Brustwachstum beeinflussen. (mehr unten)
  • Kosmetische Werkzeuge. Es gibt Medikamente, die Hormone enthalten, die die Brust für die Dauer der Anwendung vergrößern.
  • Wenn Sie sich an Fachleute wenden, können Sie ein positives Ergebnis erzielen.

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, die Brust ohne Operation zu vergrößern. Wählen Sie Ihren aus, und er wird Ihnen sicherlich helfen. Verwenden Sie keine Medikamente ohne den Rat eines Arztes. Lassen Sie sich vor dem Kauf solcher Fonds unbedingt von einem Spezialisten beraten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *