GelenkeBehandlung von Knieschmerzen

8. Januar 20220

Arten von Knieschmerzen beim Beugen

Knieschmerzen während der Beugung werden nach folgenden Kriterien in verschiedene Arten unterteilt:

Wegen

  • Physiologisch – die Reaktion des Körpers auf einen langen Aufenthalt in einer Position oder auf eine stehende Position;
  • traumatisch – tritt nach einer Verletzung auf, oft für einige Zeit, wenn Schmerzen und Schwellungen bereits weniger ausgeprägt sind und nur bei Flexionsbewegungen bestehen bleiben;
  • pathologisch – das Ergebnis eines Entzündungsprozesses, einer Infektion, Ablagerung von Salzkristallen oder einer anderen Pathologie.

Nach Häufigkeit

  • Einmaliger Schmerzanfall – tritt bei einer erfolglosen Bewegung auf, ist meistens physiologischer Natur und verschwindet von selbst;
  • periodische Schmerzen – Verschlechterung nach regelmäßig wiederkehrendem Stress, zum Beispiel intensivem Training oder einem Arbeitstag in den Fersen;
  • chronisch – Sorgen über lange Zeit, können sich schwächen und verschlimmern, sind in den meisten Fällen mit einer Krankheit verbunden.

Diagnosemethoden

Wenn Ihr Knie während der Beugung und Streckung schmerzt, ignorieren Sie das Symptom nicht und suchen Sie Hilfe von einem Orthopäden und bei einer Verletzung einen Traumatologen auf. Der Arzt wird die Beschwerden aufschreiben, herausfinden, welche Faktoren dem Auftreten der Schmerzen vorausgingen, eine körperliche Untersuchung mit Palpation und Mobilitätstests durchführen. Um strukturelle Veränderungen im Bein zu beurteilen und die Diagnose zu bestätigen, empfiehlt er, Tests, Röntgen-, MRT- oder CT-Scans und andere Hardware-Untersuchungen durchzuführen.

Knieschmerzen beim Beugen behandeln

Zur Schmerzlinderung verschreibt der Arzt dem Patienten nichtsteroidale entzündungshemmende oder schmerzstillende Mittel in Form von Tabletten, lokalen Salben und in schweren Fällen Injektionen. Der Facharzt wählt den weiteren Behandlungsverlauf unter Berücksichtigung der Ursache der schmerzhaften Empfindungen. Beispielsweise werden bei Prellungen Ruhe- und Wärmesalben empfohlen, bei Krankheiten eine komplexe Therapie mit entzündungshemmenden, Chondroprotektoren und anderen Medikamenten sowie physiotherapeutischen Verfahren.

Konsequenzen

Bei leichten Verletzungen ist die Prognose günstig, die Genesung dauert bis zu 1-2 Wochen. Bleibt der Schaden jedoch unbehandelt, kann er sich verschlimmern und zu gewohnten Luxationen und chronischen Schmerzen führen.

Entzündliche und degenerative Erkrankungen ohne rechtzeitige Behandlung sind mit einer allmählichen Zerstörung des Gelenks, einem Elastizitätsverlust und in einigen Fällen einer Verknöcherung verbunden. Patienten mit fortgeschrittenen pathologischen Prozessen verlieren die Fähigkeit, sich normal zu bewegen und werden oft behindert.

Knieschmerzen beim Beugen vorbeugen

  • Überlasten Sie Ihre Knie nicht, wenn Sie lange stehen, machen Sie Aufwärmübungen;
  • vermeiden Sie Verletzungen, und wenn Sie sich verletzt haben, gehen Sie sofort zu einem Traumatologen;
  • schlechte Gewohnheiten aufgeben;
  • Unterkühlung der Beine vermeiden;
  • routinemäßigen medizinischen Untersuchungen bei einem Orthopäden zu unterziehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Gesundheit